Projektteam erarbeitet Handreichung für Medienpädagogen



Die russischsprachige Projekt-Dokumentationsbroschüre „Bildkompetenz: Konzepte, Perspektive, Einsatz im Unterricht“ wurde im Rahmen des Projekts „Bildkompetenz fördern-Demokratie stärken“, das im Jahre 2017 vom Moldova-Institut Leipzig e.V.(MIL) durchgeführt wurde, ausgearbeitet. Gefördert wurde das Vorhaben vom Auswärtigen Amt im Rahmen des Programms „Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland“. Das Ziel des Projekts war es, eine Gruppe von Multiplikatoren aus den o.g. Ländern für die Förderung der Bildkompetenz zu informieren und zu schulen und sie für die Beratung in Sachen Bildkompetenz auszurüsten dazu anregen, Bilder verschiedene Art, im Unterricht zu verwenden und quellenkritisch mit ihnen umzugehen, um Urteilsfähigkeit gegenüber Medienbotschaften zu entwickeln sowie kritisch über Begriffe wie Realität, Wahrheit, Information, Wissen, Manipulation usw. zu reflektieren. Die Dokumentationsbroschüre sorgt für nachhaltige Qualifizierungs- und Sensibilisierungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen, die das Analysieren, Bewerten, Interpretieren und Gestalten von visuellen Medienbotschaften (Film, Fotografien) behandeln und kann als Ansatzpunkt für Weiterentwicklung der medienpädagogischen Arbeit sein.


Zur Broschüre

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung