Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung

Mehrsprachigkeit und Multikulturalität in der Schwarzmeerregion: Republik Moldau und die Südwestukraine

Beschreibung

Die Republik Moldau als Heimat von Menschen unterschiedlicher Ethnien war das Thema der Sommerschule Mehrsprachigkeit und Multikulturalität in der Schwarzmeerregion: Republik Moldau und die Südwestukraine, die vom 22. August bis 11. September 2010 stattfand. Das Programm für die 14 teilnehmenden Studierenden umfasste neben einen in zwei Niveaustufen erfolgenden Rumänischkurs Institutionsbesuche, Vorträge und Diskussionsrunden zu sprachlichen, sozialen und kulturellen Besonderheiten der multiethnisch geprägten Gesellschaft in der Republik Moldau. Begegnungen mit Studierenden der Moldauischen Staatlichen Universität und der ebenfalls in Chișinău ansässigen Slawischen Universität sowie Exkursion nach Comrat/Gagausien, in den transnistrischen Landesteil sowie nach Odessa vermittelten zudem einen konkreten Eindruck der Situation vor Ort.

22.8.-11.9.2010

Chişinău und Odessa

Projektleiter

Dr. Vasile Dumbrava

Gefördert durch

In Partnerschaft mit: