Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung

Europäische Gesundheitspolitik als Chance und Herausforderung

Im Zuge aktueller Entwicklungen wie etwa der weltweiten Mobilität medizinischen Personals, des Wandels kulturell gebundener medizinischer Konzepte und der zunehmenden Bedeutung biodiversitätsspezifischer Medizin gewinnen Fragen der europäischen medizinischen Versorgung und europäischer Gesundheitspolitik zunehmend an Gewicht.

Projektmaßnahmen

Im Rahmen des Projektes haben wir eine Herbstschule vom 12. Oktober bis zum  25. Oktober 2014 durchgeführt. Die Herbstschule richtete sich an Akteure und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen, praktizierende moldauische Ärzte sowie an Doktoranden und Vertreter von NGOs aus dem Gesundheitsbereich. Gegenstand der Herbstschule war die Erörterung der Chancen und Verpflichtungen, die sich aus der europäischen Politik für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Republik Moldau ergeben. Der zweite Teil der Herbstschule hatte Gesundheitssysteme anderer EU-Länder sowie die dortigen Reformdiskussionen zum Thema. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern wurden im Rahmen der Herbstschule erörtert und diese in Bezug zu der gegenwärtigen gesundheitspolitischen Debatte in Deutschland gesetzt.

2014

Leipzig und Chisinau

Projektleiter

Dr Vasile Dumbrava

Projektkoordination:

Dr. Marina Dumbrava

Gefördert durch

In Partnerschaft mit