Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung

Auf dem Weg nach Europa

Herausforderungen und Chancen für die Republik Moldau und ihre Nachbarn

Beschreibung

Geopolitische Aspekte standen im Mittelpunkt der Sommerschule Auf dem Weg nach Europa – Herausforderungen und Chancen für die Republik Moldau und ihre Nachbarn, die vom 24. August bis 14. September 2015 stattfand. Zusätzlich zu dem halbtägigen Rumänischkurs besuchten die 16 Teilnehmer themenrelevante Institutionen aus Zivilgesellschaft und Politik (u. a. APE, IPRE und IDOM) sowie auch in Moldova vertretene internationale Organisationen wie UNDP und die EU-Mission. Auch im Rahmen der Vorträge und Diskussionen mit weiteren Experten wurde die große Bedeutung der Frage der Ausrichtung Moldovas in Richtung EU oder aber Eurasische Zollunion sowohl für die politischen Akteure als auch für die Bevölkerung im städtischen und ländlichen Raum deutlich. Der zweitägige Aufenthalt im rumänischen Iași und die abschließende Exkursion ins ukrainische Odessa ermöglichten zudem einen Vergleich zu dem Entwicklungsstand in einem EU-Mitgliedsland sowie in einem Staat mit einem gleichfalls von geopolitischen Faktoren verursachten inneren Konflikt.

24.8.-14.9.2015

Chişinău und Odessa

Projektleiter

Dr. Vasile Dumbrava

Prof. Dr. Dr. Klaus Bochmann

Projektkoordination:

Jan-Peter Abraham

Gefördert durch