Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung

Ost-West-Dialog.

Konfliktsensitive Berichterstattung. Eine Sommerakademie

Mit dem Projekt sollten die Bemühungen in der Republik Moldau, Ukraine, Armenien und Deutschland unterstützt werden, eine differenzierte Berichterstattung und einen medialen Raum für Dialog und Verständnis zwischen allen Konfliktparteien zu schaffen und somit einen gesellschaftlich verantwortungsvollen Journalismus in diesen Ländern zu betreiben.

Projektmaßnahmen

2.7.-12.7.2016

Republik Moldau

Das Moldova-Institut Leipzig hat in Zusammenarbeit mit der Abteilung Journalistik der Universität Leipzig im Rahmen des Programms „Ost-West Dialog“ die Sommerakademie zum Thema „Konfliktsensitive Berichterstattung“ für Doktornanden/Stundenten und Hochschullehrer der Fakultäten für Journalistik aus der Republik Moldau, Ukraine, Armenien und Deutschland vom 2. Juli bis 12. Juli erfolgreich durchgeführt. Die Sommerakademie fand in Leipzig und Berlin statt und bot 14 Teilnehmern ein vielfältiges Informations- und Besuchsprogramm mit Diskussionsrunden, Vorträgen und Redaktionsbeuchen  sowie die Möglichkeit, mittels des Austausches mit Fachkollegen aus Deutschland ihre fachliche Kompetenz, ihr kritische Denken zum Thema Konfliktberichterstattung und konfliktsensitiver Journalismus zu erweitern.

Projektkoordination:

Dr. Marina Dumbrava

Gefördert durch

In Partnerschaft mit: