Moldova-Institut Leipzig e. V.                                                                                                                                                                                                                          Ritterstraße 24, D-04109 Leipzig                 T: +49 (3 41) 9 73 34 97                 F: +49 (3 41) 9 73 02 49              E: moldova@rz.uni-leipzig.de

Impressum                     Datenschutzerklärung

Bildkompetenz fördern- Demokratie stärken

Ausgangslage und Zielsetzung

Das Ziel des Projekts ist es, im Rahmen einer Herbstschule und einer abschließenden Workshop zuerst eine Gruppe (12) von Multiplikatoren aus aus Armenien, Georgien, Moldova, Ukraine, Russland für die Förderung der Bildkompetenz zu informieren und zu schulen und sie für die Beratung in Sachen Bildkompetenz auszurüsten dazu anregen,

1.         Bilder verschiedene Art, im Unterricht zu verwenden und quellenkritisch mit ihnen umzugehen, um  Urteilsfähigkeit gegenüber Medienbotschaften zu entwickeln,

2.         kritisch über Begriffe wie Realität, Wahrheit, Information, Wissen, Manipulation usw. zu reflektieren.

Weiterführendes Ziel und der Leitgedanke ist es ein innovatives Bildungsangebot „Bildkompetenz“ aufzubauen.

Zielgruppe: das Projekt richtet sich an Vertreter der NGOs aus dem Bereich der Bildung und Medien, Führungskräfte aus NGOs, Vereinen und Initiativen, Pädagogen, breitere Öffentlichkeit, die als  Multiplikatoren wirken können. Die Kerngruppe besteht aus 4 Experten aus Deutschland, 12 Teilnehmern aus  o.g. Ländern.

2017

Lemberg, Leipzig und Berlin

Projektkoordination:

Dr. Marina Dumbrava

Gefördert durch

In Zusammenarbeit  mit Frau Prof. Sonja Ganguin, Abteilung Medienkompetenz- und Aneignungsforschung der Universität Leipzig