Verbesserung der Versorgung im Bereich Hörschädigungen und Schwerhörigkeit in der Republik Moldau

Das Projekt verfolgte das Ziel, Wissenstransfer und Expertenaustausch in Diagnostik, Pflege und Behandlung von HNO-Krankheiten zu fördern und moldauische Spezialisten zum Betrieb eines Cochlea-Implantat-Zentrums fachlich vorzubereiten.

15.15.2015- 31.03.2017

Leipzig

Projektleiter

Dr Vasile Dumbrava

Projektkoordination:

Jan-Peter Abraham

Gefördert durch

In Partnerschaft mit