MIL-Workshop: "Ein permanentes Konfliktpotential? Der Umgang mit Sprache(n) und Minderheiten in

In Comrat, der Hauptstadt der Autonomieregion Gagausien, diskutierten deutsche, ukrainische und moldauische Studierende und Wissenschaftler über die schwierige Identitätsbildung der zumeist nicht rumänischsprachigen Bevölkerung Gagausiens in der jungen Republik Moldau. Ein Einblick:

>>> Zum Artikel auf "Gagauzmedia"

Empfohlene Einträge